Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



BBS Aktuell

BuT-Familienbüro
29.08.2016

Abwechslungsreiches Ferienprogramm

Ein abwechslungsreiches Programm hat das BuT-Familienbüro in der letzten Ferienwoche den Kids im Alter zwischen acht und zwölf Jahren angeboten.

Der Einstieg erfolgte in großer Höhe im Kletteraußengelände des BOZ. Gut gesichert durch den Erlebnispädagogen Jörg Kroshoff und die begleitenden Mitarbeiterinnen des BuT-Familienbüros, Barbara Grothues und Tanja Knocke, konnten die Kinder einen Tag lang ihre persönlichen Grenzen austesten und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Am zweiten Tag ging’s ab in die Tanzschule Büscher: Inhaberin Michaela Büscher brachte die Teilnehmer/innen dabei mit einer zweistündigen Tanzchoreografie ganz schön ins Schwitzen. Nachmittags konnten die Mädchen und Jungen bei einer Schnitzeljagd die nähere Umgebung und das Waldgebiet rund um den Karnickelberg kennenlernen. Am Mittwoch stand ein Besuch bei der DRK-Ortsgruppe Ahaus auf dem Programm. Und am Donnerstag konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit beim Trial-Club in Stadtlohn austesten. Werner Tippke, Ansprechpartner des Trial-Clubs Stadtlohn, führte die jungen Teilnehmer/innen an die Kunst des Trial Radfahrens heran. Zwei Mitglieder des Clubs zeigten dabei, was alles an Geschicklichkeit erforderlich ist, um auf dem fantasievollen Gelände den aufgebauten Parcours zu fahren. Nach der Vorführung konnten sich dann alle selber ausprobieren und spüren, wieviel Körperbeherrschung, Balancegefühl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut erforderlich sind, um diese Sportart auszuführen. Mit einer Runde Minigolf in Epe und einigen Erläuterungen zum Thema Fair Play ging das Ferienprogramm am Donnerstag erfolgreich zu Ende.

zurück




Druckversion