Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Kompetenzteams












Projekte








BuT-Familienbüro
Abwechslungsreiches Ferienprogramm
Ein abwechslungsreiches Programm hat das BuT-Familienbüro in der letzten Ferienwoche den Kids im Alter zwischen acht und zwölf Jahren angeboten.

 

BuT-Familienbüro
Damit kein Kind zurückbleibt
Ahaus. „Das Mitmachen möglich machen“ – Dieser Slogan des BuT-Familienbüros, getragen von der Berufsbildungsstätte Westmünsterland und der Stadt Ahaus, bekommt durch den Umzug der Anlaufstelle vor wenigen Tagen an die Bahnhofstraße 29 jetzt eine ganz neue Bedeutung: „Wir sind für die Menschen wesentlich besser zu erreichen“, freut sich Diplom-Sozialpädagogin Barbara Grothues, die gemeinsam mit Lydia Lindemann (Sozialarbeiterin B.A.) an vier Tagen in der Woche als Ansprechpartnerin vor Ort ist.

 

Netzwerktechnik II -TCP/IP
Protokolle und Dienste
Termin: 17.10.2017 bis 20.10.2017 (36 UStd. - di - fr: 08:00 - 16:00 Uhr) Dieses Seminar vermittelt tiefer gehendes Wissen im Bereich der Netzwerktechnologien und des Netzwerkmanagements. Es werden die wichtigsten Kommunikationsprotokolle wie z.B. TCP/UDP/DNS/DHCP/IP usw. in serverbasierten Netzwerken in Theorie und Praxis behandelt. Zudem werden im Seminar sicherheitsrelevante Aspekte der Kommunikation betrachtet. Des weiteren wird im Seminar auf Besonderheiten der Kommunikation in der Automatisierungstechnik eingegangen.

 

Alle Möglichkeiten der Holzbearbeitung
BBS schult CAD und CNC bereits in der Ausbildung
Feines Handwerk und Kreativität – das zeichnet die Tischlerei besonders aus. Möglichst frühzeitig können sich jetzt Lehrlinge mit allen Möglichkeiten der Holzverarbeitung vertraut gemacht. Dazu bietet die Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) als eine der ersten Bildungseinrichtungen CAD-Grundlagenseminare in der Holztechnik und CNC-Grundlagenseminare in der Holztechnik bereits für Auszubildende an.

 

Duales Studium
Hörsaal und Werkbank verknüpfen
Ahaus/Kreis Borken. Premiere gelungen, Fortsetzung folgt. – So kurz und kompakt lässt sich der Start des Dualen Studiums in Kooperation zwischen der Fachhochschule Münster und der Berufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS) im letzten Sommer auf den Punkt bringen. Fünf Absolventen des Dualen Studienganges Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Maurer, tauschen seitdem in regelmäßigen Turnus Schul- und Werkbank.

 

Die BBS startet in Ahaus mit dem Modellprojekt KitaPlus
Betreuung im Abenteuerland wird flexibel

 

Kaufmännische Qualifizierungen für Verkäufer und Verkäuferinnen im Schloss Ahaus
Qualifizierung für Einzelhandel und Kundenservice

BBS Aktuell: weitere aktuelle Nachrichten im Mediendienst