Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Ausbildung







Lehrgangssuche
Suchcode oder Textsuche:
und/oder Suchbereich:

> > > >



nach Berufen

zurück

Jahr 2018 > Kunststofftechnik

Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 1 "Herstellung einer mechanischen Baugruppe"

Lehrgangsnummer 18102.1803
Termin 27.02.2018 bis 26.03.2018
Uhrzeit Mo-Do 07:45 - 16:15 Uhr, Fr bis 14:35 Uhr
Umfang 112 UStd. (14 Unterrichtstage)
Ort Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH , Weidenstraße 2 48683 Ahaus
Inhalte Darstellung und Ablauf der Abschlussprüfung Teil 1
Werkstoffe, insbesondere Polymere unterscheiden, den Anwendungsbereichen zuordnen und nach Verwendungszweck auswählen und einsetzen
  • Unterscheidung der Werkstoffe / Eigenschaften (insbesondere: Eigenschaften der Werkstoffe, welche in der Abschlussprüfung eingesetzt / abgefragt werden)
  • Anwendungsbeispiele / Verwendungszwecke
Technische Unterlagen auswählen, technische Parameter bestimmen, Arbeitsabläufe planen und abstimmen
  • Informationsbeschaffung aus technischen Unterlagen
  • Arbeitsplanung / Arbeitsorganisation
  • Erstellung und Bewertung von Arbeitsplänen
  • Durchführung von Berechnungen
  • Material nach Art, Menge und Zeitpunkt bereitstellen
  • Materialzusammensetzungen beachten
Fertigungsverfahren auswählen, Bauteile und Baugruppen durch manuelle und maschinelle Verfahren fertigen
  • spanende Bearbeitung von Werkstoffen
  • Umformen / Warmformen von Kunststoffen
  • Fügeverfahren: kraftschlüssiges, formschlüssiges, stoffschlüssiges Fügen (insbesondere: Schweißen, Verschrauben, Kleben)
  • Herstellung ausgewählter Übungsbauteile nach Zeichnung
Pneumatikschaltungen nach Schaltplan aufbauen und Funktion prüfen
  • Pneumatische Bauteile unterscheiden
  • Betriebssicherheit von Pneumatikschaltungen sicherstellen
  • Schaltplanerstellung gemäß Arbeitsauftrag
  • Aufbau und Funktionsprüfung von pneumatischen Schaltungen
Prüfverfahren und Prüfmittel anwenden
  • Einsatzfähigkeit von Prüfmitteln feststellen
  • Ergebnisse auswerten und dokumentieren
  • Auswahl und Anwendung geeigneter Prüfmittel
  • Messwerte, insbesondere Temperatur, Druck und Zeit erfassen
Qualitätskontrolle und Dokumentation
  • Auftragsdurchführung dokumentieren
  • Erstellung technischer Unterlagen
  • Erstellung von Mess- und Prüfprotokollen
  • Eigenbewertung
Durchführung mehrerer Übungsprüfungen nach Abschlussprüfung Teil 1
Zielgruppe Auszubildende in Berufen der Kunststofftechnik im 2. Ausbildungsjahr und Interessenten aus allen Kunststoff- und artverwandten Berufen
Lehrgangsgebühr 1330 EURO
Ansprechpartner Frau Bölling (02561/699-101), [irmgard.boelling@bbs-ahaus.de] oder Herr Hanowski (02561/699-461) [dennis.hanowski@bbs-ahaus.de]
zurück

zum Lehrgang anmelden



Druckversion