Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Kompetenzteams












Projekte









> > > >



Erfahrungen (IdA)

Stefan H.

Stefan H. ist 21 und kommt aus Vreden. Während einer Infoveranstaltung zum Thema „Integration durch Austausch“ hat Stefan sich für die Teilnahme am IdA Programm entschieden. Er erwartete von diesem Programm eine bessere Chance einen Ausbildungsplatz im Grenzgebiet zu bekommen.
Stefan besaß bereits die Fachhochschulreife und hatte schon Praktika im Bereich Forstwirtschaft und Tierpflege absolviert.
Vor dem IdA-Kurs war er bereits 2 Jahre ausbildungsssuchend. Bisher hat er keinerlei Erfahrungen hinsichtlich des Arbeitens in den Niederlanden gemacht. Niederländische Sprachkenntnisse besaß er bereits aus der Schule.

Stefan besaß bereits niederländische Sprachkenntnisse und lernte im interkulturellen Training die Unterschiede zwischen dem deutschen und niederländischen Arbeitsmarkt. Schon in dieser Zeit stellte sich heraus, dass Stefan ein Sprachtalent besitzt und den Willen hat, weiter an seiner Sprachfertigkeit zu arbeiten.
Im Grünbereich der BBS konnte er sich weiter auf dem Gebiet des Garten- und Landschaftsbauers orientieren.
Durch die guten Kontakte mit dem Koorperationsbetrieb Hameland konnte ein Kontakt zu einer Pferdefarm in Ruurlo hergestellt werden, die Stefan gern die Möglichkeit geben wollte, für zwei Schnupperwochen und dann einen Monat dort zu arbeiten.
Dort könnte er ganz viel lernen, sowohl fachspezifisch als auch sprachlich.
Stefan interessierte sich für die Tierpflege, hatte aber noch keine Erfahrungen mit Pferden, wollte sich diesen Bereich aber gern anschauen.
Es stellte sich heraus, dass es durchaus mit Schwierigkeiten verbunden war, vom Campingplatz Tweebruggen nach Ruurlo und zurück zu kommen.
Stefan musste jeden Tag 8 km mit dem Fahrrad bewältigen und wurde dann von einem Kollegen nach Ruurlo mitgenommen.
Die Arbeit war nicht gerade einfach und mit starker körperlicher Belastung verbunden.
Stefan nahm die Herausforderung an und zeigte ein gutes Durchhaltevermögen.
Dies sah auch die Praktikumsbegleitung auf der Pferdefarm so. Er wurde mehrfach für seinen Einsatz gelobt und auch seine Sprachfertigkeit steigerte sich enorm.

Nach intensiver Recherche des Arbeitsmarktes hat Stefan, mit unserer Unterstützung, einen bezahlten Jahrespraktikumsplatz als Garten- und Landschaftsbauer in Heek gefunden. Im Anschluss daran besteht für das kommende Ausbildungsjahr die Möglichkeit, dass Stefan dort eine Ausbildung beginnt.

zurück




Druckversion