Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



BBS Aktuell

Deutsche Meisterschaft im Fliesenlegerhandwerk
05.11.2015

Daumen drücken für Marcel Seeger

Ahaus/Kreis Borken. „Klar bin ich nervös. Das auf jeden Fall. Aber ich bin gleichzeitig zuversichtlich, dass ich ganz gut abschneiden werde. Ich habe ja nichts zu verlieren.“ Marcel Seeger spricht sich selbst ein wenig Mut zu – obwohl der 20-Jährige allen Grund hat, auch auf sein Können zu vertrauen.

Der Geselle im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk nimmt am Sonntag und Montag an der Deutschen Meisterschaft seines Fachs in Krefeld teil. Auf dem Weg dahin hat der Ramsdorfer, der seine Überbetriebliche Ausbildung bis zum Sommer bei der Berufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS) absolvierte, bereits den Kammerwettbewerb in Ahaus sowie die Entscheidung auf Landesebene, die in Dortmund stattfand, für sich entschieden.
In den letzten Tagen ließ Marcel Seeger sich von seinem Arbeitgeber Martin Schultewolter in Hochmoor freistellen, um unter den Augen von seinem ehemaligen BBS-Ausbilder, Fliesenlegermeister Andreas Nollmann, noch einmal intensiv auf die verschiedenen Schnitttechniken, die am Sonntag gefordert sein werden, vorzubereiten. „Zunächst werde ich alleine nach Krefeld anreisen. Am Wettbewerbstag werden aber meine Familie und meine Freundin nachkommen und mich entsprechend unterstützen“, sagt der 20-Jährige, der übrigens mit seiner Berufswahl eine Familientradition fortführt. „Mein Vater ist ebenfalls Fliesenleger“, erzählt Seeger.
Sollte der Ramsdorfer bei der Deutschen Meisterschaft auf dem Siegertreppchen stehen, wäre das für ihn der Sprung in die Nationalmannschaft. Aus der wiederum werden die Teilnehmer für die Euro-Skills (so etwas wie eine Europa- oder Weltmeisterschaft im Fußball) ermittelt, die im nächsten Jahr in Göteborg ausgetragen werden.
Bei den Euro Skills in diesem Jahr in Sao Paulo war übrigens ebenfalls ein Teilnehmer der Überbetrieblichen Ausbildung bei der BBS vertreten: Tim Wellberg erreichte dort einen ansehnlichen fünften Platz.

zurück




Druckversion