Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



BBS Aktuell

Technische Akademie Ahaus
24.07.2015

Neues Seminarprogramm liegt vor

„Die Kooperation mit Bildungspartnern ist der Kernpunkt unserer Strategie für das neue Halbjahresprogramm“, erklärt TAA-Leiter Jörg Olthues zur druckfrischen Auflage des aktuellen Seminarangebotes. Vor allem sollen dabei die Kompetenzen in den eigenen Werkstätten, Laboren und Schulungsräumen effektiv ausgenutzt werden.


Neben den verschiedenen Lehrgängen im Kaufmännischen Bereich (Siehe dazu auch die rechte Seite) hat die Technische Akademie Ahaus auch wieder einige Fortbildungen zum Thema „Produktion und Management“ im Programm.
In Zusammenarbeit mit der Firma  „lean & more Industrieberatung GmbH & CO. KG“ aus Rheine werden beispielsweise folgende Kurse durchgeführt:
● FMEA - Fehlervermeidung statt Fehlerbehebung (16 UStd., 26. und 27. August).
●  LEAN, KVP Grundlagen - praxisnah vermittelt ( 8 UStd., 14. September).
●  Strukturierte Problemlösung - Nachhaltigkeit ist kein Zufall (16 UStd., 15. und 16. September).
●  Regelkartentechnik - Einführung in die Statistische Prozeßkontrolle (8 UStd., 12. November).

Ahauser
Technologiegespräche
Bewährt sind die Ahauser Technologiegespräche, die die Möglichkeit bieten sollen, Unternehmen aus der Region neue Strategien, Ansätze sowie auch Technologien näher zu bringen.
Das erste Technologiegespräch im zweiten Halbjahr ist für Donnerstag, 24. September, 18 bis 20.15 Uhr, geplant und hat zum Thema: Gewerbliche Schutzrechte - Schutzstrategien und Prozessintegration.
Das zweite Ahauser Technologiegespräch beschäftigt sich am Donnerstag, 5. November, von 18 bis 20.15 Uhr mit dem „Ideenmanagement - Mit kleinen Schritten zum Erfolg“.
Alle Kunden der TAA, die mit dem entsprechenden Thema in Berührung kommen, sind zur kostenlosen Teilnahme an diesem Angebot eingeladen.
Natürlich sind auch wieder entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen aus den Bereichen Automatisierungs-, Schweiß-; Metall-, Kunststoff-, Holz- und Kfz-Technik vorgesehen. Großen Raum nehmen ebenso die Angebote im Elektrotechnik-Bereich ein. Im Offenen Seminarprogramm sei besonders auf die CAD-Kurse (Grund- und Aufbau-Lehrgänge) hingewiesen.
Eine aktuelle Seminarübersicht - mit detaillierter Inhaltsbeschreibung, Terminen und  Kosten - finden Interessenten auf der Internetpräsenz der TAA:
www.taa-ahaus.de/seminare

zurück




Druckversion