Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



Archiv

Technische Akademie Ahaus
26.05.2011 > BBS Aktuell

Weiterbildungskooperation mit der Siemens AG

Vor zwei Jahren hat die Siemens AG eine neue Generation der äußerst erfolgreichen Steuerung SIMATIC S7 eingeführt. Um auch auf dieser neuen Technik schulen zu können, kooperiert die Technische Akademie Ahaus (TAA) der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) nun direkt mit dem Hersteller.

Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben der stellvertretende BBS-Geschäftsführer Hermann Wansing und der Siemens-Unternehmensvertreter Bernd Froebrich unterschrieben. Bernd Froebrich gehört dem Siemens-Stammhaus in Nürnberg (Abteilung Product Training) an. 
"Siemens autorisierter SIMATIC Trainingspartner" darf sich damit die Technische Akademie als Weiterbildungseinrichtung der BBS für diese spezielle Schulung "S7-1200 Basiskurs" nennen. Sie wird durch eigene Trainer durchgeführt, die zurzeit bei Siemens in Nürnberg ausgebildet werden. Das ab dem zweiten Halbjahr angebotene Seminar wird mit vom Steuerungshersteller vorbereiteten Seminarinhalten und Übungsgeräten durchgeführt. Am Ende erhalten die Teilnehmenden neben der TAA-Teilnahmebestätigung auch ein Siemens-Zertifikat. TAA-Leiter Jörg Olthues: „Wie bei uns üblich werden wir in diesem Seminar für jeden Schulungsteilnehmenden einen eigenen Praxisübungsplatz vorhalten. Das wird die Qualität des Seminars noch einmal steigern."

Unterzeichnen den Kooperationsvertrag: Bernd Froebrich (l., Regionalmanager Siemens AG) und Hermann Wansing (r., stellvertretender Geschäftsführer BBS). Mit dabei (v.l.n.r.): Rainer Klein (Siemens, Leitung Fachberatung Vertriebsregion WEST), Klaus Brinkmann (Siemens, Vertriebsbeauftragter Vertriebsregion WEST), Johannes Walfort (BBS-Teamleiter Elektro-/Automatisierungstechnik) und Akademieleiter Jörg Olthues.

 

zurück




Druckversion