Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



Archiv

Projekt IdA startet neuen Lauf
13.01.2011 > BBS Aktuell

Informationsnachmittage am 18. und 20. Januar

Junge Erwachsene bis 30 Jahre bekommen im Projekt „Integration durch Austausch“ (IdA) die Möglichkeit, Erfahrungen auf dem niederländischen Arbeitsmarkt zu sammeln. Die Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) bietet die Chance, in der nahen Grenzregion sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland einen Job zu finden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Der nächste Projektlauf beginnt im März.

Für Jugendliche bis 30 Jahre (mit Sonderantrag auch ältere), denen der Übergang von der Schule in den Beruf noch nicht gelungen ist, und junge arbeitslose Erwachsene lohnt sich der Schritt in das Nachbarland. Die Teilnehmenden können sich optimal auf Ausbildung und Arbeit sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden vorbereiten lassen. Die Teilnehmenden können vorher an einer zweiwöchigen Eignungsfeststellung teilnehmen.

Der neue Kurs findet ab dem 1. März in Ahaus statt. Am 18. Januar können sich Interessierte im WZG Gronau um 16 Uhr und am 20. Januar im JFB in Stadtlohn um 16.00 Uhr informieren. Für Rückfragen und Anmeldung stehen die zuständigen Sozialpädagoginnen Frau Franke, und Frau Wüller und die Sprachtrainerin Fiona Terliesner unter der Telefonnummer 02561/699574 oder per Email zur Verfügung.
verena.wueller@bbs-ahaus.de, fiona.terliesner@bbs-ahaus.de

Das Projekt „IdA – Integration durch Austausch“ ist ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Sozialfonds entwickeltes europäisches Austauschprogramm.


 Die Projektmitarbeiterinnen Kassandra Franke, Verena Wüller und Fiona Terliesner (v.l.) freuen sich auf den zweiten deutsch-niederländischen Austausch.

zurück




Druckversion