Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



Archiv

Weiterbildung
25.10.2010 > Kfz Aktuell

Berechtigung von Gasanlagenprüfung oder Gassystemeinbauprüfung

Schulung zur Berechtigung von Gasanlagenprüfung (GAP-1-tägig) Schulung zur Berechtigung von Gassystemeinbauprüfung einsch.GAP (GSP/GAP-3-tägige)

Schulung zur Berechtigung von Gasanlagenprüfung oder  Gassystemeinbauprüfung

 

 

Gasanlagenprüfung (GAP)

Die Gasanlagenprüfung (GAP) darf nur durch verantwortliche Personen (Kfz-Meister) und Fachkräfte (Kfz)-Gesellen durchgeführt werden, die eine mindest 1-tägige Grungschulung (GAP) nachweisen können. Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer eine von der TAK ausgestellte Bescheinigung, die ab dem 01.04.2006 gem. § 41a der STVZO zur Prüfung von Gasanlagen berechtigt. Die Gasanlagenprüfung gilt als Teilprüfung der HU § 29 STVZO. 

Gassystemeinbauprüfung einschl. Anlagenprüfung (GSP) - (GAP)

Die Gassystemeinbauprüfung darf nur von veranwortlichen Personen (Kfz-Meister) durchgeführt werden. Sie ist nach dem Einbau einer Gasanlage mit ECE-R 115-Genehmigung und der Anpassung an das Gemischbildungssystem durchzuführen. Nach bestandener Prüfung erhält die veranwortliche Person (Kfz-Meister) eine von der TAK ausgestellte Bescheinigung, die zur Abnahme der Anlage berechtigt.

Gasanlagenprüfung (GAP)

Lehrgangsdauer:          1 Tag (08:00 Uhr bis 12:00 Uhr)
Teilnehmer:                 Meister und Gesellen im Kfz-Gewerbe
Ort:                            BBS, Kfz-Werkstatt      Weidenstrasse 2, 48683 Ahaus
Termine:                     Auf Anfrage


Gassystemeinbauprüfung einschl. Anlagenprüfung (GSP) - (GAP)

Lehrgangsdauer:          3 Tage (jeweils von 08: Uhr bis 16:00 Uhr)
Teilnehmer:                 Meister und Gesellen im Kfz-Gewerbe
Ort:                            BBS, Kfz-Werkstatt      Weidenstrasse 2, 48683 Ahaus
Termine:                     Auf Anfrage


Ansprechpartner:       Martin Olbring
Telefon                       02561/699-190
E-Mail:                        Olbring@bbs-ahaus.de                 

Anmeldungen:            Nicole  Vennemann
Telefon:                       02561/699-102
E-Mail:                
         Nicole.Vennemann@bbs-ahaus.de

 

zurück




Druckversion