Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



Archiv

Weiterbildung
11.10.2012 > Kfz Aktuell

Bus-Systeme ganz einfach

Der Anteil der Elektronik im Kraftfahrzeug nimmt stetig zu. Bereits heute beruhen etwa 90% der Neuheiten im Automobilbau auf Entwicklungspo-tentialen aus dem Bereich der Elektronik. Um sich im „Gewühl“ kilometerlanger Kabel-stränge und komplexer Anordnung von Mikro-prozessoren, Sensoren, elektrischer und opti-scher Busse zu Recht zu finden, ist ein laufend aktualisierter Sachverstand unerlässlich. Mit unserem Angebot wollen wir ihnen eine Hilfe-stellung für die Arbeit in der Werkstatt mit auf den Weg geben, insbesondere um die Fehlersu-che zu vereinfachen.

Arbeiten an Bus-Systemen ganz einfach

Umfang 9 UStd.
Ort BBS, Weidenstraße 2, 48683 Ahaus
Referenten Andre Hövelbrinks
Inhalte
  • Aufbau der verschiedenden Busse
  • Aufbau und Zusammensetzung der Nachrichten
  • Diagnose am Bus
  • Arbeiten am Oszilloskop
  • Arbeiten am Can-Bus
  • Arbeiten am Lichtwellenleiter
  • Fehlersuche mit Bus-Systemen
Zielgruppe Gesellen, Meister und Techniker im KFZ-Gewerbe.
Voraussetzungen Es sind keine Vorkenntnisse sind erforderlich.
Seminarziele - Theoretisches Basiswissen - Einfache Fehlersuche am Bus
Seminargebühr 200 EURO

 

 

Ansprechpartner:              Martin Olbring
  Telefon                             02561/699-190
  E-Mail:                              Olbring@bbs-ahaus.de                 

  Anmeldungen:                  Nicole  Vennemann
  Telefon:                            02561/699-102
  E-Mail:                
              Nicole.Vennemann@bbs-ahaus.de

 

zurück




Druckversion