Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Über uns













> > >



Archiv

Holztechnik
23.08.2012 > BBS Aktuell

Umschüler bestehen Gesellenprüfungen erfolgreich

Sieben Umschüler und zwei Umschülerinnen aus der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) freuen sich über ihre erfolgreiche Gesellenprüfung in der Tischlerei. Sie haben damit ihr Können im klassischen Tischler-Handwerk ebenso wie im Umgang mit modernster CNC-Technologie bewiesen.

Schwerpunkt der  Umschulung in der BBS war neben dem theoretischen Unterricht die handwerkliche und moderne Ausbildung an konventionellen Maschinen und CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren. „Die letzten Wochen der Umschulung zum Tischler waren geprägt durch die Vorbereitung der theoretischen Prüfung durch die Handwerkskammer ebenso wie durch Planung und Entwicklung und die Anfertigung der Gesellenstücke“, ergänzt Klemens Ebbert, Leiter des Kompetenzteams Holztechnik der BBS, „hierbei haben die Umschüler gelernt, Projekte fachbezogen in Eigenverantwortung zu entwickeln und umzusetzen“.

Kundenkontakte, Service und Montage erlernten die Teilnehmenden in ihren Praktikumsbetrieben. Die Praktika der Umschüler fanden in drei Staffeln statt, insgesamt konnten sie 12 Wochen in Betrieben die Praxis erproben. Hier haben die Umschülerinnen und Umschüler die unterschiedlichen Betriebe überzeugt und es wurden die ersten Gespräche zur späteren Festeinstellung geführt. Sechs Gesellen gehen direkt in ein Arbeitsverhältnis über, drei weitere stehen vor dem Abschluss des Arbeitsvertrags. „Ihren Einstieg in die vielseitige Branche erleichtert ihnen der hohe Fachkräftebedarf: Die Teilnehmenden erhielten größtenteils bereits nach dem ersten Praktikum ein Job-Angebot“, erklärt BBS-Ausbilder Wolfgang Balkenhol abschließend.  Die heutigen Tischlergesell/-innen kamen aus den unterschiedlichsten Berufen, zwei hatten zuvor keinen Beruf erlernt. Einige hatten eine Qualifizierung in der BBS abgeschlossen oder waren über das Trainingscenter eingestiegen. Die Umschulungen wurden u. a. gefördert über die Agentur für Arbeit und das örtliche Jobcenter.

Die Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) bietet die nächste Umschulung in der Holztechnik ab dem 2. November in Ahaus an. Für Informationen dazu steht Klemens Ebbert, Teamleiter des Kompetenzzentrums Holztechnik, zur Verfügung (02561- 699 135). 



Die Umschülerinnen und Umschüler freuen sich über ihre bestandenen Gesellenprüfungen gemeinsam mit Klemens Ebbert (links), Helmut Becker (hinten rechts) und Wolfgang Balkenhol (rechts) aus dem holztechnischen Bereich der BBS.


zurück




Druckversion