Nr. 19-2302001

Termin:

15.07.2019 bis 17.01.2020

Seminarzeiten:

Mo - Fr: 08:15 - 12:15 Uhr

Umfang:

485 UStd. (97 Unterrichtstage)

Veranstalter:

Berufsbildungsstätte Westmünsterland - Schloss Ahaus
Sümmermannplatz 4
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-451
Telefax:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/huer

Download als PDF

Digitalisierung im Verkauf und Einzelhandel

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Sie lässt altbewährte Geschäftsmodelle ins Wanken geraten und wird zu einem massiven Treiber wirtschaftlicher Umbrüche. Wichtig ist es, die Chancen der Digitalisierung zu erkennen und zu nutzen.

Konsumenten agieren immer stärker online. Sie informieren sich über ihr Smartphone, shoppen im Internet und erledigen und organisieren möglichst viel über das World Wide Web - zu jeder Tageszeit und ortsunabhängig. Auf diesen Trend müssen auch Einzelhändler und Beschäftigte immer stärker reagieren. Sie müssen lernen, dass die Digitalisierung zu einem bedeutenden Instrument geworden ist, um sich vom Wettbewerb abzusetzen.

Seminarinhalte

  • Grundlegende Techniken im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen, z. B. Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Warenwirtschaft, E-Commerce WebSite X5
  • Rechtliche Rahmenbedingungen im stationären Handel und Online-Handel
  • Verkaufstraining und kundenfreundlicher Service
  • Grundlagen des Rechnungswesens und der Kalkulation
  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen, z. B. zielgruppen- und produktgruppengerechte Maßnahmen entwickeln, Online-Instrumente nutzen
  • Betriebliches Praktikum

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Personen mit einem kaufmännischen Berufsabschluss und/oder mehrjähriger Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Voraussetzungen

Ausbildung und/oder Erfahrung im Verkauf, Einzelhandel oder kaufmännischen Bereich, gute Deutschkenntnisse, EDV-Grundkenntnisse

Seminarziele

Das Ziel der Qualifizierung ist die Verbesserung arbeitsmarktrelevanter Qualifikationen. Wir unterstützen Ihre dauerhafte berufliche Eingliederung in das Beschäftigungssystem.

Zum Seminar

Die Qualifizierung Digitalisierung im Verkauf und Einzelhandel vermittelt zukunftsorientiert neue Kompetenzen, die den heutigen beruflichen Anforderungen gerecht werden.

Die Kosten der Qualifizierung werden bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen über Bildungsgutschein von verschiedenen Kostenträgern übernommen, z. B. Agentur für Arbeit, JobCenter, Sozialversicherungsträger.

Ansprechpartner/in

Mechthild Albersmann-KemperTeamleiterin kaufmännische BerufeE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-456
Simone BehrendtSachbearbeitung kaufmännische SchulungenE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-451

Weitere Informationen

Weitere Informationen anfordern