Nr. 20-2303104

Termin:

18.01.2021 bis 16.07.2021

Seminarzeiten:

Mo - Fr: 08:15 - 12:15 Uhr

Umfang:

1192 UStd. (149 Unterrichtstage)

Maßnahmenummer:

327 0031 2018

Veranstalter:

Berufsbildungsstätte Westmünsterland - Schloss Ahaus
Sümmermannplatz 4
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-451
Telefax:
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/zzdr

Download als PDF

Individuelle kaufmännische Qualifizierungen in Teilzeit

Durch permanente wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen wachsen die Anforderungen an die Fachkräfte in kaufmännischen und verwaltenden Berufen.
Gut ausgebildete kaufmännische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind am Arbeitsmarkt gefragt. Verbessern Sie Ihre Chancen durch eine qualifizierte Weiterbildung.

Seminarinhalte

Die Schulungsthemen und der Schulungszeitraum werden individuell mit Ihnen vereinbart, z. B. 2 bis 6 Monate:

  • Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Personalwesen
  • Auftragsbearbeitung, Bestellwesen, Warenwirtschaft
  • Lexware professional
  • Sage Classic Line
  • DATEV
  • Microsoft Office Professional
  • Word
  • Excel
  • PowerPoint
  • Outlook

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Personen mit einem kaufmännischen Berufsabschluss und/oder mehrjähriger Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Voraussetzungen

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder mehrjährige Tätigkeit in diesem Berufsfeld, gute Deutschkenntnisse

Seminarziele

Ziel der Qualifizierung ist die Verbesserung arbeitsmarktrelevanter Qualifikationen. Wir unterstützen Ihre dauerhafte berufliche Eingliederung in das Beschäftigungssystem.

Zum Seminar

Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Schulungsplan, der Ihre bisherigen beruflichen Qualifikationen berücksichtigt.
Die Lehrgangsdauer richtet sich nach dem individuellen Schulungsbedarf und beträgt 2 bis 6 Monate.
Die Kosten der Qualifizierung werden bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen über Bildungsgutschein von verschiedenen Kostenträgern übernommen, z. B. Agentur für Arbeit, JobCenter, Sozialversicherungsträger.

Ansprechpartner/in

Mechthild Albersmann-KemperTeamleiterin kaufmännische BerufeE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-456
Simone BehrendtSachbearbeitung kaufmännische SchulungenE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-451

Weitere Informationen

Weitere Informationen anfordern