Home Kontakt Sitemap A-Z Impressum
Beratung Übergang Schule-Beruf Ausbildung Weiterbildung Jobs Über uns
Kompetenzteams












Projekte








Qualifizierung im BOZ soll Menschen in Praktikum und Ausbildung bringen
Perspektiven für junge Flüchtlinge
Viele kamen mit den Booten im letzten Herbst aus Syrien. In Deutschland erhofften - und erhoffen - sich die meisten dieser Flüchtlinge eine neue Existenz. Doch nur wenige von ihnen beherrschen die Sprache, haben Ahnung von Kultur und gesellschaftlichen Spielregeln ihrer neuen Heimat. Erste so genannte „Profilings“ der überwiegend jungen Menschen haben inzwischen stattgefunden. Nun steht für viele der zweite Schritt an: „PerjuF - Perspektive für junge Flüchtlinge“ heißt dazu die Maßnahme, mit der die Arbeitsagentur jetzt das Berufsorientierungszentrum der BBS beauftragt hat.

 

Kita Abenteuerland
Fest mit internationalen Impressionen
Afrika, England, Deutschland, China, die Türkei und Indien - zumindest gedanklich und visuell sind die Mädchen und Jungen der KiTa Abenteuerland in den letzten Wochen weit herum gekommen.

 

Netzwerktechnik I , Netzwerkverkabelung und Industrial Ethernet
Netzwerktechnologien in Theorie und Praxis
Termin: 25.09.2017 bis 29.09.2017 (45 UStd. - mo - fr: 08:00 - 16:00 Uhr ) Die Netzwerktechnologien werden in den Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor der Produktivität und Effizienz. Ein Ausfall dieser Technologien führt sehr schnell zu Verlusten die man durchaus von hoch bis hin zu katastrophal bezeichnen kann. Deshalb muss diese Technologie in die Hände von Fachpersonal gelegt werden, die diese Technologien auch beherrschen. Elementare Kenntnisse der passiven Netzwerkstrukturen sind hier zunächst einmal absolute Grundvoraussetzung. In diesem Seminar erfahren Sie die elementaren Grundkenntnisse der passiven Verkabelungstechnik sowie im besonderen auch Anforderungen der Netzwerke in industriellen Umgebungen.

 

Kaufmännische Qualifizierung
Zertifikatslehrgang Office-Assistent/-in, Assistent/-in der Geschäftsführung als Abendseminar
Perfekte Assistenz, Verständnis für Arbeitsabläufe und die Übernahme von Verantwortung - das erwarten heute Führungskräfte von den Akteuren im Sekretariat.

 

Flüchtlinge erproben sich in der Arbeitswelt
Praktika in den BBS-Werkstätten
Ahaus/Kreis Borken. „Unsere ausländischen Praktikanten sind fleißig und sehr engagiert“, lobt Helmut Feldhaus, Meister in der BBS-Metallwerkstatt, seine neuen „Lehrlinge“. Bis Anfang April sind hier - ebenso wie im Holz- und Schweißbereich - an zwei Tagen in der Woche insgesamt 15 ausgewählte Absolventen aus den Deutschkursen zu Besuch.

 

Teilzeitausbildung und TEP als Chance
Unterstützung für junge Mütter

 

SIMATIC S7-1200 Basiskurs (TIA MICRO1)
Termin: 06.11.-08.11.2017

BBS Aktuell: weitere aktuelle Nachrichten im Mediendienst