Nr. 98302.2401

Termin:

16.07.2024

Seminarzeiten:

Di.: 08:30 - 15:00 Uhr

Umfang:

7 UStd. (1 Unterrichtstag)

Veranstalter:

Berufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS)
Weidenstraße 2
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-0
Telefax: 02561 699-510

Anmeldeschluss:

05.07.2024

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/fumw

Download als PDF

Lehrgang für Auszubildende

Wir bauen einen Nistkasten

Seminarinhalte

Wir laden Dich ein, gemeinsam mit uns einen Tag zu verbringen, an dem das Arbeiten mit Holz im Vordergrund steht. Beim selbst Bauen eines Nistkastens kannst du unter Beweis stellen, über welches handwerkliche Geschick du bereits verfügst. Du wirst lernen, wie du das Holz vor- und nachbereitest sowie die Wichtigkeit des richtigen Einsatzes von Werkzeugen.
Dieser Tag wird eine super Gelegenheit sein, Deine handwerklichen Fähigkeiten zu verbessern und dabei eine Menge Spaß zu haben. Wir freuen uns darauf, Dich bei diesem Abenteuer Handwerk begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit dir anzupacken!

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Schüler/innen aus dem Kreis Borken, ideal ab Klasse 7

Voraussetzungen

Fotos und Videos des Abenteuer Handwerk sollen im Fernsehen, den sozialen Netzwerken und in Printmedien wirksam eingesetzt werden, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Abenteuer Handwerk und den Nachwuchs zu lenken.
Das Einverständnis zur Verwendung der Bilder wird bei der Anmeldung vorausgesetzt!

Seminarziele

Unser Ziel ist es, junge Menschen für das Handwerk zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Talente und Interessen auszuleben.

Zum Seminar

Der Veranstalter ist die „Tischler Innung Ahaus“ der Kreishandwerkerschaft Borken in Zusammenarbeit mit der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS).
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über die Web-Site der BBS Ahaus. Buchungen können nur durch die Erziehungsberechtigten unter Angaben des Namens und der Telefonnummer im Anmeldefeld "Rechnungsempfänger" durchgeführt werden. Damit die Anmeldung akzeptiert wird geben Sie bitte einen Wert in das Feld "Berufsziel" ein, z.B. den Begriff "Schüler".
Die Teilnahme an den Veranstaltungen von "Abenteuer Handwerk" ist kostenfrei, alle Materialien und Werkzeuge werden gestellt. Sie erhalten keine Rechnung.
Für die Verpflegung an diesem Tag wird gesorgt.
Treffpunkt morgens und abends ist mit allen Teilnehmenden ist die Kantine der BBS Ahaus.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail. Bitte achten Sie darauf, dass die Domain bbs-ahaus.de nicht von ihrem Spamfilter blockiert wird.

Ansprechpartner/in

Christoph KrausSachbearbeiter Abenteuer HandwerkSachbearbeiter Überbetriebliche AusbildungSeminarorganisation TAAE-Mail: Telefon: 02561 699-203