Aktuelle Seminare aus dem Bereich „Arbeiten unter Spannung (AuS)“

Arbeiten unter Spannung (AuS)

Aufgrund des hohen Gefahrenpotenzials ist das Arbeiten unter Spannung grundsätzlich zu vermeiden. Bedingt durch betriebliche Abläufe oder sonstige Besonderheiten ist ein Arbeiten unter Spannung nicht immer auszuschließen. Nach den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben dürfen nur Elektrofachkräfte mit einer speziellen Ausbildung mit solchen Aufgaben beauftragt werden.
In dem Seminar werden die DGUV Vorschriften erläutert und durch praktische Übungen untermauert.

Leider konnte zu diesem Thema aktuell kein Lehrgang gefunden werden.

Wir planen aber ständig weitere und zusätzliche Seminare.

Sprechen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie gern.