Nr. 223061001

Termin:

02.03.2022 bis 04.03.2022

Seminarzeiten:

mi - fr: 07:45 - 16:15 Uhr

Umfang:

30 UStd. (3 Unterrichtstage)

Gebühr:

530,00 €

Veranstalter:

Technische Akademie Ahaus (TAA)
Weidenstraße 2
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-201
Telefax: 02561 699-520

Anmeldeschluss:

17.02.2022

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/zack

Download als PDF

Weiterbildungsangebot – offenes Seminar

E-Check Grundseminar

Seminarinhalte

  • E-CHECK - Bedeutung und Ziel
  • Verkaufsorientierter Kundenumgang
  • Rechtliche Grundlagen zum Prüfen (DGUV)
  • Netzformen und Schutzeinrichtungen
  • Schutzmaßnahmen in TN-, TT-Systemen
  • Prüfung und Messungen nach DIN VDE 0100 Teil 600:
  • Isolationswiderstand, Schleifenwiderstand
  • Fehlerstromschutzeinrichtung (RCD), Erdungswiderstand, Niederohmverbindung
  • Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105
  • Arbeiten mit Prüfprotokollen
  • Geräteprüfung mit Messungen: nach DIN VDE 0701-702

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Meister und erfahrene Gesellen aus dem Bereich der elektrischen Energietechnik, insbesondere Elektrotechniker, Installateure; auch engagierte Lehrlinge ab dem 3. Lehrjahr

Seminarziele

Nach Abschluss des Seminars können die Teilnehmer die Prüfungen selbstständig durchführen, die Messergebnisse beurteilen und protokollieren. Sie erhalten Hilfen, um zusätzliches Auftragspotenzial zu erkennen.

Ansprechpartner/in

Johannes WalfortTeamleiter Elektro-/ AutomatisierungstechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-112
Janina SchmittSeminarorganisation TAASeminarorganisation Elektro-/ Automatisierungs-/NetzwerktechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-571