Nr. 223091001

Termin:

10.02.2022 bis 11.02.2022

Seminarzeiten:

do - fr: 08:30 - 15:45 Uhr

Umfang:

16 UStd. (2 Unterrichtstage)

Gebühr:

500,00 €

Veranstalter:

Technische Akademie Ahaus (TAA)
Weidenstraße 2
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-201
Telefax: 02561 699-520

Anmeldeschluss:

27.01.2022

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/ktxp

Download als PDF

Weiterbildungsangebot – offenes Seminar

Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen (Verantwortung, Haftung, Rechtsordnung)
  • Aufgaben und Pflichten der verantwortlichen Elektrofachkraft
  • Unterweisung von Mitarbeitern
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Erstellen von Arbeitsanweisungen (Gefährdungsbeurteilung)
  • Organisation und Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • Anforderungen an das Personal
  • Qualitätsmanagement
  • Schriftliche Prüfung

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Sie sind eine Führungskraft im Bereich der Elektrotechnik, die als verantwortliche Elektrofachkraft in Handwerks-, Industrie- und/oder Dienstleistungsbetrieben eingesetzt wird.

Voraussetzungen

Sie übernehmen als Elektrofachkraft (Meister, Techniker, Ingenieur, Anlagenverantwortlicher) die Fach- und Aufsichtsverantwortung in Betrieben und werden vom Unternehmer dazu beauftragt.

Ansprechpartner/in

Johannes WalfortTeamleiter Elektro-/ AutomatisierungstechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-112
Janina SchmittSeminarorganisation TAASeminarorganisation Elektro-/ Automatisierungs-/NetzwerktechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-571