Nr. 215131002

Termin:

10.06.2021

Seminarzeiten:

di: 08:45 - 15:45 Uhr

Umfang:

8 UStd. (1 Unterrichtstag)

Gebühr:

220,00 €

Veranstalter:

Technische Akademie Ahaus (TAA)
Weidenstraße 2
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-201
Telefax: 02561 699-520

Anmeldeschluss:

03.06.2021

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/avut

Download als PDF

Weiterbildungsangebot – offenes Seminar

Gassystemeinbauprüfung (GSP) inkl. Gasanlagenprüfung (GAP) - Wiederholungsschulung

Die Frist für die Wiederholungsschulungen beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen, insbesondere Neuerungen
  • Vorschriften und Richtlinien
  • GSP/GAP-Durchführungsrichtlinie
  • Darstellung der Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung
  • Nationale und internationale Vorschriften zur Typgenehmigung und Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge
  • Nationale und internationale Vorschriften für Nachrüstsysteme
  • Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I und II)
  • Änderung der Zulassungspapiere/-dokumente
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Sicherheit
  • Physikalische und chemische Eigenschaften der Gase
  • Sicherheitstechnische Bauteile und Einrichtungen der Gasanlagen und ihre Wirkungsweise
  • Weitere alternative Antriebskonzepte
  • Werksseitig verbaute Gassysteme mit und ohne Typgenehmigung
  • Nachrüstsysteme
  • Einblassysteme
  • Praktisches Können und Erfahrungsaustausch
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Einsatz und Handhabung des Leckspürgerätes
  • Handhabung des Lecksuchsprays
  • Identifizierung der Komponenten eines Gasnachrüstsystems
  • Durchführung einer Gassystemeinbauprüfung
  • Abschlussprüfung

Zusatzinformationen

Zielgruppe

KFZ-Meister

Voraussetzungen

gültige Erst- oder Wiederholungs- Schulung

Zum Seminar

Die Schulung wird auf Grundlage der GSP/GAP-Schulungsrichtlinie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab.

Ansprechpartner/in

Andre HövelbrinksAusbilder KFZE-Mail: Telefon: 02561 699-193
Irmgard EngelhardtSeminarorganisation KraftfahrzeugtechnikSachbearbeitung DVS-KursstätteE-Mail: Telefon: 02561 699-103

Referent/in

Andre HövelbrinksAusbilder KFZ