Nr. 223012002

Termin:

04.04.2022 bis 08.04.2022

Seminarzeiten:

mo - fr: 07:45 - 16:15 Uhr

Umfang:

50 UStd. (5 Unterrichtstage)

Gebühr:

580,00 €

Veranstalter:

Technische Akademie Ahaus (TAA)
Weidenstraße 2
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-201
Telefax: 02561 699-520

Anmeldeschluss:

17.03.2022

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/xrqw

Download als PDF

Weiterbildungsangebot – offenes Seminar

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Teil 2

Seminarinhalte

  • Errichten und Prüfen elektrischer Betriebsmittel
  • Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Bestimmungen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren
  • Netzsysteme in elektrischen Anlagen
  • Überstromschutzorgane, Leitungs- und Kabelbemessung
  • Aufbau und Installation von unterschiedlichen Netzsystemen
  • Prüfen der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen
  • Geräteprüfung nach DIN VDE 0701/0702
  • Fach- und Führungsverantwortung im Themenfeld Elektrotechnik

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die langjährig nicht mehr im erlernten Beruf tätig waren
Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP), die bereits kleinere elektrotechnische Arbeiten durchführen
Hausmeister, Servicetechniker, Gebäudetechniker, Schlosser, Monteure, Mechaniker, Installateure (SHK)

Voraussetzungen

Elektrofachkraft, Teil 1 oder Grundkenntnisse der Elektrotechnik

Seminarziele

Die Teilnehmer sollen an elektrischen Einrichtungen und Betriebsmitteln, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten selbständig durchführen können.

Zum Seminar

Den aktuellen Termin für die Infoveranstaltung finden Sie in unserer Seminardatenbank.

Ansprechpartner/in

Johannes WalfortTeamleiter Elektro-/ AutomatisierungstechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-112
Janina SchmittSeminarorganisation TAASeminarorganisation Elektro-/ Automatisierungs-/NetzwerktechnikE-Mail: Telefon: 02561 699-571