Nr. 216522201

Termin:

29.04.2021 bis 30.04.2021

Seminarzeiten:

do + fr: 09:00 - 16:45 Uhr

Umfang:

16 UStd. (2 Unterrichtstage)

Gebühr:

610,00 €

Veranstalter:

Technische Akademie Ahaus (TAA) - Schloss Ahaus
Sümmermannplatz 4
48683 Ahaus

Telefon: 02561 699-201
Telefax: 02561 699-520
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.

Anmeldeschluss:

15.04.2021

Kurzlink zu dieser Seite:

https://www.bbs-ahaus.de/fdtc

Download als PDF

Weiterbildungsangebot – offenes Seminar

Erfolgreiche Gesprächsführung

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
  • Gesprächsvorbereitung
  • Sicherheit und Souveränität im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Körpersprachliche Einflussmöglichkeiten
  • Ziel- und partnerorientierte Gesprächsführungstechniken
  • Umgang mit Missverständnissen und Widerständen
  • Strategien der Konfliktbewältigung
  • Umgang mit unterschiedlichen Typen

Zusatzinformationen

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an alle, die lernen wollen, ein Gespräch so zu führen, dass sie das Heft in der Hand behalten. Schon einfache Gesprächstechniken helfen Ihnen, großen Einfluss auf Gespräche zu nehmen.

Zum Seminar

Wie bauen Sie eine gute Gesprächsatmosphäre auf? Wie können Sie Ihr Anliegen vermitteln ohne den anderen vor den Kopf zu stoßen? Welche typischen Anfangsfehler sollten Sie vermeiden? Was sagt Ihnen die Körpersprache? Wie gehen Sie mit Einwänden und Blockaden um? Wie können Sie festgefahrene Gespräche wieder in Gang bringen? Wie bereiten Sie sich gezielt auf wichtige Gespräche vor? Wie gelangen Sie zu verbindlichen Vereinbarungen?
Diese und viele weitere Fragen werden im Seminar beantwortet und in praktischen Übungen vertieft. Sie lernen sofort in die Praxis umsetzbare Wege kennen, konstruktiv mit schwierigen Gesprächssituationen umzugehen.

Ansprechpartner/in

Jörg OlthuesBereichsleiter Überbetriebliche AusbildungLeiter TAAE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-100
Rita LammersSeminarorganisation TAAE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-201