Unser Auftrag

Gut qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Zukunftspotenzial eines jeden Unternehmens.

Mit einem breitgefächerten Bildungsprogramm unterstützen wir Unternehmen und die dort tätigen Menschen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Qualifikation und tragen damit zur wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung bei. Die BBS bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen des sich wandelnden Wirtschaftslebens und übernimmt zugleich wichtige sozialstabilisierende Funktionen für die Region.

Firmenphilosophie

Geschäftsführung und Belegschaft haben gemeinsam eine Leitlinie entwickelt, in der die Werte, Normen, Handlungsprinzipien und Ziele unserer Arbeit festgelegt sind. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt unserer Bildungsarbeit. Die von uns entwickelten pädagogischen Konzepte, die angewendeten Methoden und eingesetzten Medien entsprechen der aktuellen Entwicklung und sorgen für eine zeitgemäße Vermittlung von Fachwissen. Die Frauenförderung hat in unserem Hause einen besonderen Stellenwert.

Betriebsdaten

Das Stammkapital der GmbH beträgt 770.000 EUR.

An der Gesellschaft beteiligt sind entsprechend der Höhe ihrer Stammeinlagen:

  • Kreis Borken
  • Kreishandwerkerschaft Borken
  • Stadt Ahaus
  • Gesellschaft für Bildung und Technik mbH der IHK Nord Westfalen
  • Handwerkskammer Münster
  • Stiftung Akademie Klausenhof

Heute stehen insgesamt mehr als 1.200 Schulungs- und Werkstattplätze zur Verfügung. Die Bildungsarbeit wird insgesamt von mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet, unterstützt von ca. 50 Honorarkräften.

Ein starkes Team

Eine Organisation wird getragen von den Menschen, die für sie tätig sind. So ist die Stärke eines Teams mehr als die Summe der persönlichen Stärken der jeweiligen Teammitglieder. Die BBS setzt auf Teamgeist, gemeinsames Engagement und die umfassende Kompetenz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Leitungsteam der BBS

Das Leitungsteam von links: stellvertretender Geschäftsführer Hermann Wansing, Geschäftsführer Bernhard Könning, FbW-Bereichsleiterin Claudia Klinker, TAA/ÜA-Bereichsleiter Jörg Olthues und BOZ-Bereichsleiter Norbert Buß.
Das Leitungsteam von links: stellvertretender Geschäftsführer Hermann Wansing, Geschäftsführer Bernhard Könning, FbW-Bereichsleiterin Claudia Klinker, TAA/ÜA-Bereichsleiter Jörg Olthues und BOZ-Bereichsleiter Norbert Buß.

Sekretariat Geschäftsführung

Tomma Cornelius-KolksBerufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS)Sekretariat GeschäftsführungE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-501