Beratungsstelle „Blinker“

Zielgruppe:

  • alle Schüler/innen ab Klasse 7 im Übergang Schule und Beruf
  • Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, die Unterstützung bei der beruflichen, schulischen und persönlichen Perspektiventwicklung benötigen
  • junge Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder ohne Schulabschluss
  • junge Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen eine Ausbildung oder Maßnahme abgebrochen haben
  • arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene

Zielsetzung:

  • berufliche und soziale Integration von jungen Menschen in besonderen Lebenslagen

Voraussetzung:

  • Es handelt sich um ein offenes Beratungsangebot – daher keine.

Angebot:

  • Informationen zu beruflichen Angeboten und schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Lebens- und Berufswegplanung
  • Vorbereitung zur Aufnahme in Angebote und Maßnahmen, die der Lebens- und Berufswegentwicklung dienen
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • Begleitung zu Terminen bei Institutionen oder Beratungsstellen
  • Hilfe bei Erledigung von „Papierkram“

zeitl. Umfang:

  • individuell – je nach Bedarf

Sie finden uns an der Bahnhofstraße 29 in Ahaus!

Ansprechpartner

Jörg ReindlEZB / Bildung- und Teilhabepaket / Beratungsstelle BuT FamilienbüroE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 0157 56153877Telefon: 02561 8658458