Transferagentur

Eine Transferagentur ist ein im SGB III (früher: §254, ab 2004: §216a) verankertes und von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden gleichermaßen akzeptiertes Instrument zur Abfederung von Personalabbauprozessen.

Die Transferagentur wird zwischen Verabschiedung eines Sozialplans und Ausscheiden der Mitarbeiter/innen im jeweiligen Unternehmen eingerichtet. Erfahrene Berater/innen der BBS unterstützen die ausscheidenden Mitarbeiter/innen bei allen Fragen rund um die Erreichung eines neuen Arbeitsplatzes.

Transferagentur bedeutet für die Mitarbeiter/innen ...

  • "das kleine Arbeitsamt" im Unternehmen
  • Analyse des Werdegangs und Feststellung der Berufschancen
  • Bewerbungstraining
  • Stellenangebote
  • Kontakte zu passenden Unternehmen
  • Kurzqualifizierungen zur Aktualisierung berufstypischer Fähigkeiten und Kenntnisse
  • ggfs. Überprüfung der Chancen innerhalb einer nachgeschalteten Transfergesellschaft

Ansprechpartner/in Transferagentur:

Hermann WansingGeschäftsführerE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-590
Heiko WensingArbeitsvermittlerE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-662
Sabine BöingTransfergesellschaft PerspeqtiveE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-449
Claudia HöhnTransfergesellschaft PerspeqtiveE-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die geschützten Inhalte anzuzeigen.Telefon: 02561 699-446